So ändern Sie das Admin-Passwort Ihres Wireless Routers

So ändern Sie das Admin-Passwort Ihres Wireless Routers Hacker sind schon seit langem in drahtlose Netzwerke eingebrochen, aber sie müssen nicht einmal Ihr WLAN hacken, wenn Sie das Admin-Passwort Ihres Wireless Routers nie von seinem Standardwert abgeändert haben

Wenn Sie das Admin-Passwort

auf Ihrem Router nach der ersten Einrichtung nicht geändert haben, muss der Hacker nur das Standardpasswort überprüfen und sich anmelden.

Sehen Sie sich Listen mit Standardpasswörtern für Cisco-, D-Link-, NETGEAR- und Belkin-Router an, wenn Sie Hilfe beim Auffinden der Anmeldeinformationen für Ihren Router benötigen.

Andere Quellen für Standard-Administrationspasswörter sind herunterladbare PDF-Handbücher, die im Supportbereich der Websites der meisten Routerhersteller verfügbar sind.

Viele Leute „richten“ ihren Router ein, indem sie ihn einstecken und dann ein paar Schritte auf einer Schnell-Setup-Karte ausführen. Nur wenige wollen das Passwort vom Router ändern oder ändern das Admin-Passwort, nachdem sie es zum Einrichten des Routers verwendet haben – obwohl sie und Sie es tun sollten.
Ändern des Standard-Routerpassworts

Die Richtungen variieren je nach Hersteller und Modell des Routers. Lesen Sie unbedingt die Bedienungsanleitung Ihres Routers, bevor Sie einen Reset durchführen, und befolgen Sie stets die in der Dokumentation Ihres Routers angegebenen Sicherheitsvorkehrungen.

Die folgenden Schritte sind allgemein.

Wenn sie ausgeführt werden, werden alle Konfigurationseinstellungen des Routers gelöscht und auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurückgesetzt. Nach diesem Schritt müssen Sie alle Einstellungen Ihres Routers ändern, wie z. B. die SSID Ihres drahtlosen Netzwerks, das Passwort, die Verschlüsselungseinstellungen usw.

Drücken und halten Sie die Reset-Taste auf der Rückseite Ihres Wireless Routers. Sie müssen wahrscheinlich die Reset-Taste von 10 bis 30 Sekunden gedrückt halten, je nach Marke Ihres Routers. Wenn Sie ihn zu kurz halten, setzt er den Router einfach zurück, kehrt aber nicht zu den Werkseinstellungen zurück. Bei einigen Routern müssen Sie möglicherweise einen Stift oder Heftzwecke verwenden, um die Taste zu drücken, wenn sie im Router versenkt ist.

Verbinden Sie einen Computer mit einem der Ethernet-Ports Ihres Routers. Die meisten Router bieten eine im Browser zugängliche Administratorseite, auf der Sie sich anmelden müssen, um auf die Konfigurationseinstellungen des Routers zugreifen zu können. Einige Router deaktivieren die Verwaltung über drahtlose Verbindungen, also verbinden Sie sich mit dem Router über ein Ethernet-Kabel – und verbinden Sie sich nicht mit dem Router-Port, der WAN oder Internet anzeigt -, bevor Sie versuchen, auf die Konfigurationsseite des Routers zuzugreifen.

Geben Sie die IP-Adresse der Verwaltungsoberfläche

Ihres Routers in die Adressleiste Ihres Browsers ein. Die meisten Router haben eine so genannte nicht routbare interne IP-Adresse, wie 192.168.1.1.1 oder 10.0.0.0.1. Auf diese interne Adresse kann nicht aus dem Internet zugegriffen werden, aber wenn sie aus dem Netzwerk zugegriffen wird, verbindet sie sich direkt mit dem Router.

  • Einige Standardadressen beinhalten:
  • Apple: 10.0.1.1.1.1
  • ASUS: 192.168.1.1.1
  • Belkin: 192.168.1.1.1 oder 192.168.2.1
  • Buffalo: 192.168.11.1
  • DLink: 192.168.0.1 oder 10.0.0.0.1
  • Linksys: 192.168.1.1.1 oder 192.168.0.1
  • Netgear: 192.168.0.1 oder 192.168.0.227

Möglicherweise müssen Sie das Handbuch Ihres spezifischen Routers nach der richtigen Adresse durchsuchen oder eine Website wie RouterIPaddress.com besuchen.

Geben Sie den Standard-Administrator-Loginnamen

und das Standard-Administratorpasswort ein. Sie können den standardmäßigen Admin-Namen und das Passwort für Ihren speziellen Router finden, indem Sie die Website des Herstellers besuchen oder nach einem Aufkleber an der Seite oder Unterseite des Routers suchen. In vielen Fällen ist der Anmeldename admin und das Passwort ist leer – deshalb ist die Änderung des Passworts eine wichtige Sicherheitsanforderung.

Ändern Sie das Admin-Passwort des Routers. Die Anweisungen variieren je nach Routerhersteller, aber im Allgemeinen sollten Sie nach der Seite mit den Sicherheitseinstellungen suchen. Ändern Sie die Administrator-Anmeldeinformationen. Wenn du kannst, ändere den Benutzernamen. Wenn Sie das Passwort zurücksetzen, geben Sie ein starkes komplexes Passwort ein.

Router-Passwörter vs. Netzwerkpasswörter

Das Administratorkennwort Ihres Routers ist nicht dasselbe wie das Passwort.