Möglichkeit mehr Sport zu machen

Die meisten der akuten Infektionen, die der Mensch Erbe den Körper durch die Nase und den Mund geben wird. Häufige Erkältungen, Grippe, Mandelentzündung, Lungenentzündung, Scharlach, Diphtherie, Kinderlähmung, und so weiter, durch eine lange Liste von Krankheiten, finden ihren Weg in den Körper über dieses Portal. Maßnahmen, die das unwirksame Material verringern, den Zugriff auf die Nase und den Mund, wie häufiges Waschen der Hände gewinnt und sie aus dem Gesicht, die Nutzung der individuellen Trinkgläser, und die Vermeidung von Exposition gegenüber Personen mit diesen Krankheiten zu halten, sind alle Lohnend. Es ist jedoch wenig oder gar nichts von Wert in der Art der lokalen Präventionsmaßnahmen vorzuschlagen. In der Tat ist der beste Rat, die die meisten Menschen über die Pflege der Nase und Rachen gegeben werden kann, ist kurz ausgedrückt durch: „Was auch immer Sie tun, nicht“

Der angebliche Wert von Gurgelmittel, Nasenspülungen, Gelees, Sprays oder Tropfen, die so genannte „Kontrolle durch Nasenhygiene,“ basiert auf nichts anderes als Werbung Propaganda. Darüber hinaus ist die regelmäßige Verwendung solcher Präparate ohne ärztlichen Rat verderblich. Diese Präparate geben in der Regel eines vorübergehende Linderung von Verstopfung der Nase, sondern sie auch mit dem normalen Schutzmechanismus der Nasenschleimhaut stören und in der Zeit ausreichend zu Reizungen führen zu einem chronischen katarrhalischen Zustand zu geben. Wenn dies geschieht, gibt das Medikament noch eine vorübergehende Linderung, so ist die natürliche Neigung es häufig mehr zu verwenden.

Es besteht die Möglichkeit, dass über einen Zeitraum von Zeit dort Weg, um genug Absorption dieser Stoffe sein schädlich zu sein. Snuffers von Kokain oder Tabak bald, dass die Absorption von der Schleimhaut der Nase lernen ist schnell und effizient. In gleicher Weise werden andere Substanzen absorbieren und in einigen Fällen sind die Auswirkungen könnten auch kumulativ und toxisch sein.

Obstruktion Atem
Die häufigste Ursache für Behinderung der Atmung ist die Erkältung, ein Zustand von solchen Bedeutung , dass wir mehrere Artikel zu seiner Betrachtung gewidmet haben. Unkompliziert Erkältungen dauern selten mehr als ein oder zwei Wochen, aber die Sinus – Infektionen , die sie häufig langwierig erschweren. Die andere häufige Ursachen von chronischen Nasenverstopfung sind Polypen bei Kindern und allergischen Erkrankungen, Nasenpolypen, und Anomalien der Nasenscheidewand bei älteren Personen. Dauerhafte Entlastung kann nur durch Beseitigung der Ursache der Behinderung zu erwarten, was collamask auch immer das sein mag. Selbstmedikation verschlimmert nur das Problem.

Adenoids
adenoids ist der dumpfe, gekniffen, dumme Ausdruck des Kindes Mundatmung zur Linderung weint. Die Anfälligkeit für Erkältungen und Ohr – Infektionen, Schwerhörigkeit und einen deformierten Oberkiefer ist unter den anderen Ergebnissen der chronischen Mundatmung durch Kinder. Die übliche Ursache hierfür ist Wucherungen, ein übermäßiges Wachstum von Mandeln wie im oberen Teil des Rachens befindet Gewebe hinter der Nase. Zum Glück kann dies durch ein einfaches chirurgischen Verfahren entlastet werden.

Fehlbildungen der Nasenscheidewand
Das Septum ist die Trennwand zwischen den beiden Seiten der Nase. Es wird zum Teil von Knorpeln und Knochen in einem Teil zusammengesetzt ist . Theoretisch sollte das Septum gerade sein , aber es ist selten. In der Tat ist ein vollkommen gerade Septum nur so selten wie eine künstlerisch perfekte Nase. Obwohl die meisten Fehlbildungen des Septums von wenig oder gar keine Folge sind, sind sie gelegentlich ausreichender Ernsthaftigkeit , mit der Atmung zu behindern. Das ist nicht nur ärgerlich , sondern prädisponiert auch für Erkältungen und Sinus – Infektion. In solchen Fällen sind ein operatives Verfahren , das Septum zu begradigen angezeigt.

Sinus – Infektion
Der Begriff „Sinus – Infektion“ jetzt fast so lose verwendet wird , wie Nasenkatarrh war in der Vergangenheit; viele Personen , upsize creme kaufen die wegen einer Verstopfung der Nase denken , sie Sinus – Infektion haben es nicht überhaupt haben. Auf der anderen Seite, ist Sinus – Infektion solchen Häufigkeit und Schwere , dass es eine sorgfältige Diagnose und Behandlung verdient.

Die Nebenhöhlen sind Hohlräume in den Knochen des Gesichts, die leicht durch kleine Öffnungen mit den Nasen verbunden ist und mit Schleimhaut ausgekleidet, die mit der Schleimhaut der Nase (kontinuierlich ist. Es ist wahrscheinlich, dass, wenn ein Abfall Kälte für mehr existieren Tage ohne viel Verbesserung, hat sich die Entzündung der Membranen verlängert die Nebenhöhlen auskleidet, vor allem an den unteren Nasennebenhöhlen, die als die obere Gruppe so leicht abtropfen nicht. In der Mehrzahl der Augenblick, auch wenn einige Entzündung der Nasennebenhöhlen erweitert hat, die Bedingung wird umgehend als der Widerstand steigt individuellen heilen und die natürlichen Kräfte der Reparatur unter den allgemeinen Maßnahmen ratsam, in diesen Bedingungen verbessern.

Die eigentliche Ursache der Sinus-Krankheit ist eine Infektion von der Nase, aber prädisponierende Faktoren sind heftige Blasen der Nase, eine Überempfindlichkeit allergische Nasenschleimhaut, taucht, mit der Nase im Wasser schwimmen, möglicherweise feuchtes Klima und der Promiscuous Einsatz von Sprays, Öle und Antiseptika in der Nase während der akuten Erkältungen.

Akute Sinus-Infektionen oft klar, ohne Behandlung oder mit der Anwendung dieser einfachen Maßnahmen wie Wärme, Dampf Inhalationen, Ruhe und eine verbesserte Nasen Drainage. Gelegentlich ist jedoch die Infektion so schwerwiegend oder Drainage so unzureichend, dass Eiter im Sinus ansammelt. Auch dies kann klären sofort oder es kann in einem subakuten oder chronischen Erkrankung entwickeln. Bei akuten Sinus-Infektion lokale Symptome der Nasenausfluss, Schmerzen und Kopfschmerzen sowie allgemeine Symptome wie Fieber, Müdigkeit, allgemeine Schmerzen und Husten sind die Regel. Bei chronischer Sinus-Krankheit, auf der anderen Seite können die lokalen Symptome ganz fehlen. Gelegentlich Infektion von einem Sinus kann durch das Blut auf andere Teile des Körpers, wie die Gelenke, Nieren, Herz oder Gehirn transportiert werden. Es ist eine Bedingung möglicherweise so ernst fordert eine angemessene medizinische Betreuung und Behandlung.

Heufieber
Die Niesen, Schnüffeln und Nase weht, die gemeinhin als „Heuschnupfen“ , auftritt , mit mehr oder weniger Frequenz Jahr hindurch. In der Tat, Heuschnupfen und die damit verbundene allergische Erkrankungen, wie Asthma, Nesselsucht und bestimmte Ekzeme, Kopfschmerzen und Verdauungsstörungen, treten auf, wenn die Substanz , auf denen ein Individuum , um den Körper in ausreichender Menge empfindliche Gewinne Zugang